Mittwoch, 22 Januar 2020

was für ein start in das neue jahr!

Ergebnisse der bisherigen Hallenturniere

6. Sportlerball

hohe pleite für union

02.12.2019 - 14. Spieltag: Ummendorfer SV - Union Heyrothsberge 8:0 (5:0)

Previous Next
was für ein start in das neue jahr! was für ein start in das neue jahr!
hohe pleite für union hohe pleite für union
  1. Herren
  2. Nachwuchs
  3. Allgemeines
1 Feb

Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes.

Am Samstag den 1. Februar 2020 wird mit einem

...

22 Feb
2. Herren KOL Union II vs. TSG Möser I
22.02.2020 14:00 - 15:45
22 Feb
1. Herren LL VfB Ottersleben vs. Union I
22.02.2020 14:00 - 15:45
29 Feb
1. Herren LL TuS Bismark vs. Union I
29.02.2020 14:00 - 15:45
7 Mär
1. Herren LL Union I vs. Union SBK
07.03.2020 15:00 - 16:45
1 Mär
C LL Post Stendal vs. SV Union
01.03.2020 11:00 - 12:00
7 Mär
E1 KL Union I vs. TSV Brettin/Roßdorf
07.03.2020 10:00 - 11:00
8 Mär
E2 KL Möckern TV vs. Union II
08.03.2020 9:30 - 10:30
4 Apr
6. Sportler-Ball des SV Union Heyrothsberge
04.04.2020 19:30 - 05.04.2020 1:00

Plakat Sportlerball2020

next
prev

Freies W-LAN demnächst auf unserer Sportanlage

Passwortfreies W-LAN auf dem Fußballplatz soll Zuschauer im Ort halten

Um die Gäste im eigenen Stadion zu halten, investiert der Sportverein Union Heyrothsberge Geld für ein freies W-LAN und wird dabei vom Land unterstützt.....

 

 


Von Christian Luckau

Heyrothsberge l „Wir stehen in direkter Konkurrenz zum großen Zweitligisten in Magdeburg. Der FCM zieht alle weg“, heißt es vom Unionsvorstand Holger Becker. Der meint: „Die Frauen erlauben ihren Männern nur zu einem Spiel am Wochenende zu fahren, da ist klar, wer den Kürzeren zieht.“ Damit Union selbst auch wieder zahlreiche und vor allem zahlende Gäste begrüßen kann, investiert der Verein nun in die Zukunft und in eine moderne Art des Fußballschauens. „Bei uns sind bald Landes- und zweite Liga mit einem Klick gleichzeitig möglich“, erklärt der Vorsitzende des Vereins Holger Becker. Um dies zu realisieren, beantragte „Union“ beim Wirtschaftsministerium Fördermittel. Diese wurden dem Verein in Höhe von 8033 Euro bewilligt. 2007 Euro wird der Verein aus eigener Tasche tragen, dafür erhält er aber das modernste W-LAN-Netz, das es derzeit auf dem Markt gibt. 14 drahtlose Zugangspunkte außen und neun innen sollen die ruckelfreie Videoübertragung überall auf dem Platz möglich machen.

Der Verein selbst sieht darin einen Mehrwert und einen Vorteil für die eigenen Teams, aber auch für die Gäste. Bereits jetzt erfolgt eine Echtzeitberichterstattung der eigenen Spiele über das Internet. Ab März, wenn das System steht, könnten sich vor allem die Trainingseinheiten ändern. „Denkbar ist, dass die Trainer dann auf Videoanalysen und Videotrainings direkt auf dem Platz zurückgreifen, um so die eigenen Spieler anzuleiten und vorzubereiten“, erklärt Becker.

Dass Union Heyrothsberge erst der zweite Verein im Land ist, der einen Fördermittelbescheid vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung über die Errichtung eines solchen Netzwerkes erhalten hat, darauf macht auch Referatsleiter Theo Struhkamp aufmerksam. „Es ist gut, dass Vereine neben den Kommunen dieser Aufgaben annehmen, deshalb begrüße ich die Entscheidung ausdrücklich“, so Struhkamp. Der erklärt aber auch: „Normalerweise sehen sich die Ministerien nicht als Fördermittelinstitutionen.“

Für Bauamtsleiter Christian Karius jedenfalls steht bereits fest: „Das Fördermittelverfahren ist eines der Einfacheren.“ Das sorgt dafür, dass innerhalb der Gemeindeverwaltung in Biederitz über die Errichtung von passwortfreien Internetzugängen auf Gemeindegebiet, beispielsweise an der Kantorwiese, nachgedacht wird. „Wir werden nun Kostenangebote einholen und dann einen Antrag schreiben“, so Karius. Damit es auf dem Platz auch die geforderten 50 Mbit/s gibt, wird auf ein Hybridnetz gesetzt. So wird auf ein Zusammenspiel von LTE und Kupferkabel gesetzt.

Quelle: Burger Volksstimme vom 10.12.2018

 

Aktuelle Galerien

... lade FuPa Widget ...
SV Union Heyrothsberge auf FuPa

Helios

Kooperationsvertrag

Exklusiver Gesundheitspartner des SV Union Heyrothsberge.

Wir sind stolz, dass wir mit der Helios Fachklinik Vogelsang / Gommern am 01.06.2018 einen Kooperationsvertrag abschließen konnten.

Kunstrasenplatz

Informationen zum aktuellen

Baustand gibt es hier! 

Wir bedanken uns weiterhin bei
     - dem Ministerium für Inneres und Sport
     - Lotto Sachsen-Anhalt,
     - der Gemeinde Biederitz
     - und allen Sponsoren sowie Mitgliedern

Unsere Sponsoren suchen Dich!

Tabelle 1. Herren

... lade FuPa Widget ...
SV Union Heyrothsberge auf FuPa

Übersicht Liveticker

... lade Modul ...
SV Union Heyrothsberge auf FuPa

Sponsoren

< >
Schumburg`s Fleisch- und Wurstwaren
Sportfactory
MZ Logistik
Fleischerei Schumburg
Tischlerei Wohlthat
Metallkonstruktion Supplie
Autohaus City
Mollisreisen
Bierstedt Bauelemente